Abb.: Perspektive in Frontansicht

SAFETY FIRST:
Mehrere Panikverschlüsse sorgen für ein schnelles und einfaches Lösen der Bruststangen. Die Bruststange ist in drei Positionen einrichtbar - je nach Pferdegröße. Die hintere begrenzende Stange ist ist analog der vorderen einrichtbar und hat ebenfalls entsprechende Quick-Release-Panikverschlüsse.


Sollte ein Pferd unerwartet stürzen, hält das Band zeitverzögert an.

Ein Not-Aus-Schalter am Bedienerpanel sorgt unvermittelt dafür, dass alle Funktionen auf Referenz gefahrten werden, sprich, in die Ausgangsposition zurück gebracht werden.

 

 

 

ENGINEERED, DESIGNED AND MANUFACTURED in Germany.
Deutsche Maschinenbauqualität mit höchsten Ansprüchen an Hygienic Design, verlässliche Komponenten und hochwertige Materialien wie qualitativer Edelstahl und robuste, durchgefärbte Kunststoffe als "softe" Kante und Guidance für den Therapeuten oder Trainer.

FORM FOLLOWS FUNCTION
Entwickelt nach dem Konzept der Trainingstherapie von Stefan Stammer, folgt die Gerätekontur der Bewegungslinie des Pferdes.


Das Laufband hat beidseitig großflächige Glasfenster, die es erlauben, den Bewegungsablauf des Pferdes komplett zu verfolgen.

Die Gestaltung der Front des Laufbands lässt Raum für den Therapeuten, um das Pferd in die vorwärts-abwärts-Haltung zu bringen.

 

 

Abb.: Quick-Release-Panikverschluss

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VTequi.line